Aug
22
2009

Thailand schafft Standards für Elefantencamps

Thailands Office of Tourism Development wird Standards und Bewertungen für so genannte Elefantencamps entwickeln. Damit soll auch der Bereich Ökotourismus weiter ausgebaut werden. Weiterhin will man verhindern, dass Tiere nicht artgerecht gehalten werden. IN den Camps sollen ausserdem Straßenelefanten aufgenommen werden.

Ausserdem sollen vier neuen Elefanten-Routen für Touristen einfgeführt werden.

Derzeit gibt es noch 3101 Elefanten in Thailand. Die meisten befinden sich in Privatbesitz, 1500 leben in Camps. Zwar wurden 2002 bereits Standards entwickelt, die bezogen sich aber nur auf einfache Regeln wie Hygiene, Ernährung und Lebensbedingungen.

Written by thomaswanhoff in: Uncategorized |

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com