Aug
01
2009

Phnom Penh: ein Hotel, ein Spa und ein Restaurant

Ich bin gerade für ein paar Tage nebenan in Phnom Penh, und wer hier auch mal hinkommt, dem möchte ich ein paar Tipps an die Hand geben, sehr subjektiv natürlich. Fürs Übernachten empfehle ich das Anise Hotel. Es ist recht zentral gelegen, 5 Laufminuten vom Independence Monument und 2 Dollar Tuktukfahrt von der Riverside. Die Raten sind fair, die Zimmer einfach aber mit allem was man braucht. Was mir gefällt: Wäschereinigung und Wifi sind inklusive, beim Frühstück wählt man aus 7 verschiedenen Breakfasts aus. Wer möchte kann hier auch essen. Ich habe für 40 Dollar/Nacht gebucht, ein fairer Preis denke ich.

Gleich gegenüber ist das Amret Spa, das Beste in Phnom Penh. Faire Preise (10 USD pro Stunde) und guter Service. Ich kann dort die Back and Should und die Indian Head Massage empfehlene, letztere ist ja ohnehin selten genug zu bekommen.

Als Restaurant empfehle ich das SOVANNA BBQ. Es ist in einer kleinen Seitenstraße von Sinahouk Boulevard, nahe des Java Cafe, aber jeder kennt es. Es ist lokal, aber sehr beliebt und man bekommt nur schwer einen Platz. Als Leckerbissen sollte man die gegrillte Zunge probieren und den Squid mit Kampot Pfeffer.

Written by thomaswanhoff in: Uncategorized | Tags: , , ,

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com