Jan
13
2009

Hoi An (Vietnam) im Januar

Victoria Hoi An Hotel Ressort und Spa

Wir sind gerade im Kurzurlaub in unserem Hideaway Hoi An. Ich war zuletzt im August hier, da war es bullewarm, und jetzt im Januar weht ein äußerst frischr Wind. Wir wohnen im Victoria Hoi An Beach Resort & Spa, und wer hier einmal selbst wohnt, der MUSS das Spa ausprobieren. So gut verwöhnt bin ich selten worden. Beim letzten Besuch hatten wir den Coffee Body Scrub, heute hatte ich Indian Head Massage und ein Back Cleansing. Einfach wunderbar entspannend und mein Rücken sieht aus wie neu 🙂

Wer nach Hoi An kommt, kann abr nicht nur das Hotel Spa ausprobieren, sondern natürlich auch die Stadt anschauen – immerhin UNESCO Weltkulturerbe. Japansche Brücke ist ein Muss und einige der alten Tempel. Ausserhalb gibt es die Marmorberge in Da Nang anzusehen, die Cham-Ruinen in My Son und schliesslich bieten einige Hotels und Veranstalter auch Touren in die Reisfelder an. Mindestens einen Tag braucht man für einen Trip nach Hue zu den Kaisergräbern.

Hotel direkt buchen: www.victoriahotels.asia
Reiseveranstalter: Buffalo Tours

Written by thomaswanhoff in: Asien,Vietnam |

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com