Dec
23
2008

Reiseveranstalter senken Preise in Vietnam

Einige REiseveranstalter in Vietnam haben aufgrund der so genannten weltweiten Finanzkrise die Preise gesenkt.

Die hiesige Cholontourist Company verbilligte einige der Touren um 50-60 US-Dollar und kündigte weitere Senkungen an.

Angeblich seien Buchungen massiv zurückgegangen. Ein Problem ist, dass viele Veranstalter und Hotels in Vietnam massiv überhöhte Preise haben, vor allem wenn sie inländisch oder staatlich geführt sind.
Damit ist Vietnam bisweilen wesentlich teurer als Thailand, ohne aber den gleichen Service oder Infrastruktur zu bieten.
Dies soll sich zum Beispiel mit einem neuen Flughafen in Can Tho ändern, wo gestern der erste Aibus eine testlandug machte.

Written by thomaswanhoff in: Vietnam |

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com