Dec
12
2008

Kreuzfahrt von Sihanoukville nach Phu Quoc

Die in Hong Kong registrierte Jupiter Cruise will bald Reisen zwischen dem kambodschanischen Sihanoukville und der vietnamesischen Insel Phu Quoc anbieten.
Das dreistückige Luxusschiff soll noch mehr Touristen auf die kleine Urlaubsinsel bringen, die derzeit ein Hotspot für Vietnamurlauber ist. Pro Jahr legen derzeit acht Kreuzfahrtschiffe in Kambodscha an, in Vietnam sind es wesentlich mehr, meist aber an der Ostküste.

Kambodscha hat die meisten Touristen aus Korea, Vietnam, Japan und den Vereinigten Staaten.

Written by thomaswanhoff in: Asien,kambodscha |

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com