Dec
08
2008

In Thailand fallen die Preise: Jetzt nach Bangkok, Phuket oder Chang Mai

Nach der Blockade nun der Preissturz: Um noch zu retten was zu retten ist senken Hotels in Thailand dramatisch die Preise. Das Amari Watergate Hotel (5 Sterne) in Bangok hat die Zimmerraten von 224 auf 216 US-Dollar gesenkt – zumindest für Touristen, die noch immer in Thailand festsitzen. Denn aoch wenn der Flughafen in Bangkok wieder geöffnet ist, sind noch längst nicht alle Touristen zuhause.

Das 88 stöckigen Baiyoke Sky Hotel hat seine Preise fast halbiert – und ist damit so erfolgreich, dass es fast ausgelastet ist. Insofern können zumindest kurzfristig Ausfälle aufgefangen werden.
Dennoch erwartet das Thailändische Tourismus Ministerium dramatische Einbrüche im kommenden Jahr.

Jetzt also ab nach Thailand? Ich denke JA! Die Gefahr weiterer Demonstrationen ist erst einmal gebannt, und selbst wann, besteht für Touristen kaum eine wirkliche Gefahr. Gerade die Urlaubsotte Phuket oder Koh Samui dürften in den nächsten Monaten ein Schnäppchen sein. Ein weiterer Tip ist Ost-Thailand: Nicht nur wegen der interessamten Khmer-Kultur. Sollte wieder eine Flughafen blockiert werden, ist es von dort nicht weit zum nächsten Airport in Kambodscha.

Written by thomaswanhoff in: Uncategorized |

No Comments

Comments are closed.

RSS feed for comments on this post.


Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com